Tragen der Ohrhörer

Nachfolgend sind einige Trageweisen der Ohrhörer dargestellt.

Einführen der Ohrhörer

Die Ohrhörer derart einführen, dass eine dichte Versiegelung erzielt wird. Der Sitz der Ohrhörer kann sich erheblich auf die Audioqualität auswirken.

Wichtig: Falls es an tiefen Frequenzen (Bass) zu mangeln scheint, bedeutet dies, dass durch die Ohrhörermuffe keine dichte Abdämmung des Gehörgangs erreicht wurde. Den Ohrhörer behutsam tiefer in den Gehörgang drücken oder eine andere Muffe ausprobieren.

Achtung: Die Ohrhörermuffe nicht weiter als die Gehörgangöffnung hinein drücken.

Entfernen der Ohrhörer

Das Gehäuse des Ohrhörers ergreifen und zum Entfernen behutsam drehen.

Hinweis: Nicht am Kabel ziehen, um die Ohrhörer zu entfernen.

Auswechseln der Muffen

  • Die Muffe drehen und an ihr ziehen, um sie von der Schallöffnung zu entfernen.
  • Eine neue Muffe darüber schieben, so dass sie den Widerhaken und die Schallöffnung (Röhrchen) völlig bedeckt.

Vorsicht: Liegt der Widerhaken oder irgendein Teil der Schallöffnung (Röhrchen) frei, ist die Muffe nicht richtig angebracht. Die Muffen ersetzen, falls sie nicht fest auf der Schallöffnung sitzen. Nur die von Shure gelieferten Muffen verwenden, um einwandfreien Sitz und optimale Leistung sicherzustellen, (es sei denn, individuell geformte Ohrpassstücke werden verwendet).

Auswahl eines Passstückes

Weiche, flexible Passstücke in kleinen, mittelgroßen und großen Ausführungen sind enthalten. Das Ohrhörerpassstück auswählen, das den besten Sitz und die optimale Schallisolierung bietet. Es sollte sich leicht einführen lassen, bequem sitzen und einfach zu entnehmen sein.

Weiche, flexible Muffen

Reinigen der Schallöffnung

Falls eine Änderung der Audioqualität wahrnehmbar ist, die Passstücke entfernen und die Schallöffnung Ihres Ohrhörers untersuchen. Falls die Schallöffnung blockiert ist, die Verstopfung mittels des Drahtschleifenendes des Reinigungswerkzeugs beseitigen.

Achtung: Das Reinigungswerkzeug dient nur zum Reinigen der Ohrhörer. Jegliche andere Verwendung, wie z. B. zum Säubern der Ohren, könnte zu Verletzungen führen.

Pflege und Reinigung

Sorgfältige Pflege gewährleistet eine gute Abdichtung zwischen dem Passstück und der Schallöffnung, wodurch Audioqualität und Produktsicherheit verbessert werden.

  • Die Ohrhörer und Passstücke möglichst sauber und trocken halten.
  • Zum Reinigen der Passstücke müssen diese von den Ohrhörern entfernt, behutsam in warmem Wasser abgespült und an der Luft getrocknet werden. Schaumstoff-Passstücke erfordern eine längere Trocknungszeit. Auf Schäden untersuchen und bei Bedarf ersetzen. Passstücke müssen völlig trocken sein, bevor sie wieder verwendet werden können.
  • Die Ohrhörer und die Passstücke mit einem milden antiseptischen Mittel abwischen, um Infektionen vorzubeugen. Keine Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis verwenden.
  • Die Ohrhörer keinen extremen Temperaturen aussetzen.
  • Die Passstücke ersetzen, falls sie nicht richtig passen.
  • Nicht versuchen, dieses Produkt zu modifizieren. Ansonsten wird die Garantie hinfällig und es könnte zu Verletzungen und/oder zum Produktausfall kommen.

Bluetooth-Ohrhörer

Bluetooth-Kopplung

  1. Die Ohrhörer ausschalten. Die mittlere Taste an der Ohrhörer-Fernsteuerung gedrückt halten, bis die LED blau und rot blinkt.
  2. Von der Audioquelle „Shure BT1“ auswählen.
  3. Die LED wechselt auf blau, wenn die Kopplung erfolgreich war.

Weitere Kopplungsoptionen lassen sich im Internet unter http://www.shure.com/earphones finden.

Aufladen der Ohrhörer

Die rote LED zeigt einen schwachen Akku an.

  1. Ohrhörer mit dem mitgelieferten Kabel an das Ladegerät anschließen.
  2. Während des Aufladens leuchtet die LED rot.
  3. Die LED erlischt, wenn die Ohrhörer aufgeladen sind.

Achtung: Vor dem Aufladen sicherstellen, dass sich das Produkt auf Raumtemperatur zwischen 0 und 45 °C befindet.

Hinweis: Dieses Produkt nur mit einem behördlich zugelassenen Netzteil verwenden, das die örtlichen behördlichen Vorschriften (z. B. UL, CSA, VDE, CCC, INMETRO) einhält.

Gebrauch der Fernsteuerung

Die mittlere Taste

Einschalten Gedrückt halten
Ausschalten Gedrückt halten, 5 Sekunden
Bluetooth-Kopplung Gedrückt halten, 10 Sekunden
Wiedergabe/Pause Einmal klicken
Anruf annehmen/beenden Einmal klicken
Anruf abweisen Gedrückt halten, 3 Sekunden
Sprachassistent aktivieren Telefon an, gedrückt halten, 3 Sekunden

Aufwärts-/Abwärts-Tasten

Lautstärkepegel höher/tiefer Auf „+“ oder „-“ klicken
Nächste Spur Taste „+“ gedrückt halten, 3 Sekunden
Vorherige Spur Taste „-“ gedrückt halten, 3 Sekunden

Ihr Telefon ist möglicherweise mit einigen Funktionen nicht kompatibel. Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.shure.com/earphones zu finden.

Sicherheitsinformationen

Die aktuellsten Informationen zu Vorschriften und Compliance sind im Internet unter http://www.shure.com/earphones zu finden.

ACHTUNG

  • Die Anweisungen des Herstellers befolgen.
  • Der Geräteakku kann explodieren oder giftiges Material freisetzen. Es besteht Feuer- oder Verbrennungsgefahr. Nicht öffnen, zusammenpressen, modifizieren, auseinander bauen, über 60 °C erhitzen oder verbrennen.
  • Akkus gemäß Umweltvorschriften entsorgen.
  • Das Produkt darf keiner starken Hitze wie Sonnenschein, Feuer oder dergleichen ausgesetzt werden.
  • KEINE unbefugten Änderungen an diesem Produkt vornehmen.

ACHTUNG: Dieses Produkt enthält eine Chemikalie, die nach Erkenntnissen des US-Bundesstaats Kalifornien Krebs, Geburtsfehler oder andere Fortpflanzungsschäden verursachen kann.

Hinweis: Der Batteriewechsel darf nur durch von Shure autorisiertem Service-Personal durchgeführt werden.

VORSICHT: Während einer Fahrt das geltende Recht hinsichtlich der Nutzung von Mobiltelefonen oder Kopfhörern befolgen.

Dieses Produkt enthält magnetisches Material. Einen Arzt fragen, ob dies möglicherweise implantierbare Medizinprodukte beeinflusst.

Zubehör

Informationen über Ohrhörerzubehör und andere Shure Produkte sind im Internet zu finden:

www.shure.de

Änderungen am im Lieferumfang enthaltenen Zubehör sind vorbehalten.

Informationen für den Benutzer

Dieses Gerät wurde geprüft und entspricht demnach den Grenzwerten für ein digitales Gerät der Klasse B gemäß Teil 15 der Richtlinien der US-Fernmeldebehörde (FCC). Diese Vorgaben sollen einen angemessenen Schutz gegen störende Interferenzen in Wohngebieten bieten. Dieses Gerät kann HF-Energie abstrahlen; wenn es nicht gemäß den Anweisungen installiert und verwendet wird, kann es störende Interferenzen mit dem Funkverkehr verursachen. Allerdings wird nicht gewährleistet, dass es bei einer bestimmten Installation keine Interferenzen geben wird. Wenn dieses Gerät störende Interferenzen beim Radio- und Fernsehempfang verursacht (was durch Aus- und Anschalten des Geräts festgestellt werden kann), wird dem Benutzer nahe gelegt, die Interferenz durch eines oder mehrere der folgenden Verfahren zu beheben:

  • Die Empfangsantenne anders ausrichten oder anderswo platzieren.
  • Den Abstand zwischen dem Gerät und dem Empfänger vergrößern.
  • Den Verstärker und die gestörten Geräte an unterschiedliche Netzstromkreise anschließen.
  • Den Händler oder einen erfahrenen Radio- und Fernsehtechniker zu Rate ziehen.

Dieses Gerät entspricht Teil 15 der FCC-Richtlinien.

Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich von der für die Einhaltung der Vorschriften verantwortlichen Körperschaft genehmigt wurden, können den Entzug der Betriebsgenehmigung für das Gerät zur Folge haben.

Dieses digitale Gerät der Klasse B entspricht den kanadischen ICES-003-Vorschriften.

Dieses Gerät entspricht der/den lizenzbefreiten RSS-Norm(en) von Industry Canada. Der Betrieb dieses Geräts unterliegt den beiden folgenden Bedingungen: (1) Dieses Gerät darf keine Interferenzen verursachen und (2) dieses Gerät muss jegliche Interferenzen aufnehmen können, einschließlich Interferenzen, die einen unerwünschten Betrieb des Geräts verursachen können. Le présent appareil est conforme aux CNR d'Industrie Canada applicables aux appareils radio exempts de licence. L'exploitation est autorisée aux deux conditions suivantes: (1) l'appareil ne doit pas produire de brouillage, et (2) l'utilisateur de l'appareil doit accepter tout brouillage radioélectrique subi, même si le brouillage est susceptible d'en compromettre le fonctionnement.

Hinweis: Die Prüfung beruht auf der Verwendung der mitgelieferten und empfohlenen Kabeltypen. Bei Verwendung von nicht abgeschirmten Kabeltypen kann die elektromagnetische Verträglichkeit beeinträchtigt werden.

Este equipo ha sido diseñado para operar con las antenas que enseguida se enlistan y para una ganancia máxima de antena de [+2.13] dBi. El uso con este equipo de antenas no incluidas en esta lista o que tengan una ganancia mayor que [+2.13] dBi quedan prohibidas. La impedancia requerida de la antena es de [50] ohms.

  1. 經審驗合格之射頻電信終端設備,非經許可,公司、商號或使用者均不得擅自變更頻率、加大功率或變更原設計之特性及功能。
  2. 射頻電信終端設備之使用不得影響飛航安全及干擾合法通信;經發現有干擾現象時,應立即停用,並改善至無干擾時方得繼續使用。所謂合法通信,係指依電信法規定作業之無線電信。
  3. 輸入、製造射頻電信終端設備之公司、商號或其使用者違反本辦法規定,擅自使用或變更無線電頻率、電功率者,除依電信法規定處罰外,國家通訊傳播委員會並得撤銷其審驗合格證明。
  4. 減少電磁波影響,請妥適使用

運用に際しての注意

この機器の使用周波数帯では、電子レンジ等の産業・科学・医療用機器のほか工場の製造ライン等で使用されている移動体識別用の構内無線局(免許を要する無線局)及び特定小電力無線局(免許を要しない無線局)並びにアマチュア無線局(免許を要する無線局)が運用されています。

  1. この機器を使用する前に、近くで移動体識別用の構内無線局及び特定小電力無線局並びにアマ   チュア無線局が運用されていないことを確認して下さい。
  2. 万一、この機器から移動体識別用の構内無線局に対して有害な電波干渉の事例が発生した場合には、 速やかに使用周波数を変更するか又は電波の発射を停止した上、下記連絡先にご連絡頂き、混  信回避のための処置等(例えば、パーティションの設置など)についてご相談して下さい。
  3. その他、この機器から移動体識別用の特定小電力無線局あるいはアマチュア無線局に対して有害な電波干渉の事例が発生した場合など何かお困りのことが起きたときは、保証書に記載の販売代  理店または購入店へお問い合わせください。代理店および販売店情報は Shure 日本語ウェブサイト  http://www.shure.co.jp でもご覧いただけます。

現品表示記号について

現品表示記号は、以下のことを表しています。 この無線機器は 2.4GHz 帯の電波を使用し、変調方式は「FH-SS」方式、想定与干渉距離は 10m です。 2,400MHz~2,483.5MHz の全帯域を使用し、移動体識別装置の帯域を回避することはできません。

Konformität mit dem japanischen Rundfunkgesetz und dem japanischen Telekommunikationsgewerbegesetz. Dieses Gerät ist gemäß dem japanischen Rundfunkgesetz (電波法) und dem japanischen Telekommunikationsgewerbegesetz (電気通信事業法) zugelassen. Dieses Gerät sollte nicht modifiziert werden (andernfalls wird die Zulassungsbezugsnummer ungültig).

Este equipamento opera em caráter secundário, isto é, não tem direito a proteção contra interferência prejudicial, mesmo de estações do mesmo tipo, e não pode causar interferência a sistemas operando em carater primario” Este produto está homologado pela ANATEL, de acordo com os procedimentos regulamentados pela Resolução 242/2000, e atende aos requisitos técnicos aplicados. Para maiores informações, consulte o site da ANATEL - http://www.anatel.gov.br

TRA REGISTERED No: ER56780/17

DEALER No: 67442/17

The Bluetooth word mark and logos are registered trademarks owned by the Bluetooth SIG, Inc. and any use of such marks by Shure Incorporated is under license. Other trademarks and trade names are those of their respective owners.

Umweltgerechte Entsorgung

Elektroaltgeräte dürfen nicht zusammen mit Restmüll, sondern müssen getrennt entsorgt werden. Die Entsorgung bei kommunalen Sammelstellen durch Verbraucher ist kostenfrei. Der Besitzer von Altgeräten ist dafür verantwortlich, die Geräte zu diesen oder ähnlichen Sammelstellen zu bringen. Dieser geringe Aufwand leistet einen Beitrag zum Recyclen von wertvollen Rohstoffen und zur Behandlung von toxischen Stoffen.

Zulassungen

Dieses Produkt entspricht den Grundanforderungen aller relevanten Richtlinien der Europäischen Union und ist zur CE-Kennzeichnung berechtigt.

Hiermit erklärt Shure Incorporated, dass die Funkanlagen der Richtlinie 2014/53/EU entspricht. Der vollständige Text der EU-Konformitätserklärung ist unter der folgenden Internetadresse verfügbar: http://www.shure.com/europe/compliance

Bevollmächtigter Vertreter in Europa:

Shure Europe GmbH

Zentrale für Europa, Nahost und Afrika

Abteilung: EMEA-Zulassung

Jakob-Dieffenbacher-Str. 12

75031 Eppingen, Deutschland

Telefon: +49 7262 9249-0

Telefax: +49 7262 9249-114

E-Mail: EMEAsupport@shure.de

Technische Daten

Antennentyp

XXXXERROR: [[ Chip ]] DOES NOT EXISTXXXX

Antennenverstärkung

+2,13 dBi

Bluetooth 4.1

Frequenz

2402 bis 2480 MHz

Modulationsart

FHSS

HF-Ausgangsleistung

+5,38 dBm (E.I.R.P)