A710-TB Fliesenbrücken-Zubehör

Das A710-TB Fliesenbrücken-Zubehör ermöglicht die einfache Installation des MXA710 Linear-Array-Mikrofons mit abgehängten Deckenrastern. Das Mikrofon direkt an den Deckenplatten anbringen oder das Mikrofon mit den mitgelieferten Kabeln am Raster aufhängen. 1 Fliesenbrücke für die Montage des MXA710-2FT oder 2 Fliesenbrücken für die Montage des MXA710-4FT verwenden. Jede Fliesenbrücke verfügt über Aussparungen für die Kabelführung und enthält einen Bausatz für beide Montageoptionen.

Lieferumfang

  • Fliesenbrücke (1)
  • Kabelbinder (8)
  • Gripple Angel-Anschlusskit mit:
    • Gripple Angel-Anschlusskit (2)
    • M5-Unterlegscheiben für Aufhängeösen (2)
    • Flügelmuttern (2)
    • M10-Unterlegscheiben für Befestigungsschrauben (2)
    • Befestigungsschrauben (2)
    • An 3 m langen Stahlseilen befestigte Ösen (2)
    • Abschlussring (1)

2-Fuß-Installation

Platzieren der Fliesenbrücke an der Decke

  1. Die Deckenplatte entfernen.
  2. Die Fliesenbrücke auf der Platte positionieren. Löcher für die Schrauben und das Ethernet-Kabel bohren. Falls MXA710 aufgehängt werden soll, den Abschlussring in der Bohrung für das Ethernet-Kabel installieren.

    Illustration showing how to place the A710-TB on a ceiling tile and drill holes for the mounting bolts and Ethernet cable.

  3. Die Deckenplatte wieder anbringen. Die Fliesenbrücke auf die T-Balken legen und diese auf die Löcher in der Deckenplatte ausrichten. Falls erforderlich, den Kabelkanal anbringen und das Ethernet-Kabel durch die Deckenplatte ziehen.

    Tipp: Eine benachbarte Deckenplatte entfernen, um den Zugang zur Fliesenbrücke und zum Ethernet-Kabel zu erleichtern.

    Illustration showing how to install the A710-TB on ceiling T-bars and align it with the holes drilled in the ceiling tile.

Anbringen des MXA710-2FT an Deckenplatten

Für die Montage wird Folgendes benötigt:

  • 1 Fliesenbrücke
  • Befestigungsschrauben
  • Ethernet-Kabel
  • Flügelmuttern
  • M10-Unterlegscheiben
  1. Die Schrauben am Mikrofon befestigen.

    Illustration showing how to install 2 mounting bolts on the bottom of an MXA710-2FT microphone to attach it to an A710-TB.

  2. Das Ethernet-Kabel verlegen und an das Mikrofon anschließen.

    Illustration showing how to route Ethernet cable through the installed A710-TB and attach it to an MXA710-2FT microphone.

  3. Die Schrauben durch die Löcher in der Deckenplatte schieben, um das Mikrofon an der Decke zu platzieren. Das Mikrofon in Position halten und die Flügelmuttern und die Unterlegscheiben an den Schrauben befestigen.

    Illustration showing how to attach the MXA710-2FT to the A710-TB. Attach the 2 wing nuts to the bolts to secure the mic to the ceiling tile.

Aufhängen des MXA710-2FT an Deckenplatten

Um beginnen zu können, wird Folgendes benötigt:

  • 1 Fliesenbrücke
  • Gripple Angel-Anschlüsse
  • Befestigungsschrauben
  • Flügelmuttern
  • M10-Unterlegscheiben
  • Ethernet-Kabel
  • Ösen und Stahlseile
  • M5-Unterlegscheiben
  • Abschlussring
  1. Die Gripple Angel-Anschlüsse am schmalen Ende der Befestigungsschrauben fest anbringen. Die Schrauben durch die Löcher in der Deckenplatte schieben. Die Flügelmuttern und M10-Unterlegscheiben an den Schrauben befestigen und das Ethernet-Kabel verlegen.

    Illustration showing how to install 2 Gripple Angel connectors to the A710-TB's mounting bolts to suspend an MXA710 from tile.

  2. Die Ösen, das Kabel und die M5-Unterlegscheiben am MXA710 anbringen.

    Illustration showing how to attach the 2 eyelets and cable to the bottom of an MXA710-2FT to attach the mic to a ceiling tile.

  3. Die Kabelenden durch die 2 Gripple-Anschlüsse wie abgebildet führen. Die Seiten des Gripple-Anschlusses zusammendrücken, um die Länge des Kabels anzupassen. Überschüssiges Kabel abschneiden, wobei mindestens 25 mm (1 Zoll) übrig bleiben müssen.

    Illustration showing how to thread cable through Gripple Angel connectors to suspend an MXA710-2FT from a drop ceiling tile.

  4. Das Ethernet-Kabel an das Mikrofon anschließen.

    Tipp: Mit den Kabelbindern das Ethernet-Kabel am Aufhängungskabel befestigen.

4-Fuß-Installation

Platzieren von 2 Fliesenbrücken an der Decke

Für diese Installation sind 2 A710-TB-Kits erforderlich.

  1. 2 benachbarte Deckenplatten entfernen. Die Fliesenbrücken an den gegenüberliegenden Enden der Fliesen positionieren.
  2. Die Positionen für die Schrauben und das Ethernet-Kabel markieren. Die Schraubenlöcher auf einem MXA710-4FT haben einen Abstand von 1143 mm (45 Zoll). Die Abmessungen prüfen, um Platz für den T-Balken zwischen den 2 Platten zu lassen.

    Löcher für die Schrauben und das Ethernet-Kabel bohren. Falls MXA710 aufgehängt werden soll, den Abschlussring in der Bohrung für das Ethernet-Kabel installieren.

    Illustration showing how to place 2 A710-TBs on ceiling tiles and drill holes for the mounting bolts and Ethernet cable.

  3. Die Deckenplatten wieder anbringen. Die Fliesenbrücken auf die T-Balken legen und diese auf die Löcher in den Deckenplatten ausrichten. Falls erforderlich, den Kabelkanal anbringen und das Ethernet-Kabel durch die Deckenplatte ziehen.

    Tipp: Benachbarte Deckenplatten entfernen, um den Zugang zu den Fliesenbrücken und dem Ethernet-Kabel zu erleichtern.

    Illustration showing how to install 2 A710-TBs on ceiling T-bars and align them with the holes drilled in the ceiling tiles.

Anbringen des MXA710-4FT an Deckenplatten

Für die Montage wird Folgendes benötigt:

  • 2 Fliesenbrücken
  • Befestigungsschrauben
  • Ethernet-Kabel
  • Flügelmuttern
  • M10-Unterlegscheiben
  1. Die Schrauben am Mikrofon befestigen.

    Illustration showing how to install 2 mounting bolts on the bottom of an MXA710-4FT microphone to attach it to 2 A710-TBs.

  2. Das Ethernet-Kabel verlegen und an das Mikrofon anschließen.

    Illustration showing how to route Ethernet cable through the installed A710-TB and attach it to an MXA710-4FT microphone.

  3. Die Schrauben durch die Löcher in den Deckenplatten schieben, um das Mikrofon an der Decke zu platzieren. Das Mikrofon in Position halten und die Flügelmuttern und die Unterlegscheiben an den Schrauben befestigen.

    Illustration showing how to attach the MXA710-4FT to 2 A710-TBs. Attach the 2 wing nuts to the bolts to secure the mic to the ceiling tiles.

Aufhängen des MXA710-4FT an Deckenplatten

Um beginnen zu können, wird Folgendes benötigt:

  • 2 Fliesenbrücken
  • Gripple Angel-Anschlüsse
  • Befestigungsschrauben
  • Flügelmuttern
  • M10-Unterlegscheiben
  • Ethernet-Kabel
  • Ösen und Stahlseile
  • M5-Unterlegscheiben
  • Abschlussring
  1. Die Gripple Angel-Anschlüsse am schmalen Ende der Befestigungsschrauben fest anbringen. Die Schrauben durch die Löcher in den Deckenplatten schieben. Die Flügelmuttern und M10-Unterlegscheiben an den Schrauben befestigen und das Ethernet-Kabel verlegen.

    Illustration showing how to install 2 Gripple Angel connectors on the A710-TB's mounting bolts to suspend an MXA710-4FT from tile.

  2. Die Ösen, das Kabel und die M5-Unterlegscheiben am MXA710 anbringen.

    Illustration showing how to attach the 2 eyelets and cable to the bottom of an MXA710-4FT to attach the mic to 2 ceiling tiles.

  3. Die Kabelenden durch die 2 Gripple-Anschlüsse wie abgebildet führen. Die Seiten des Gripple-Anschlusses zusammendrücken, um die Länge des Kabels anzupassen. Überschüssiges Kabel abschneiden, wobei mindestens 25 mm (1 Zoll) übrig bleiben müssen.

    Illustration showing how to thread cable through Gripple Angel connectors to suspend an MXA710-4FT from 2 drop ceiling tiles.

  4. Das Ethernet-Kabel an das Mikrofon anschließen.

    Tipp: Mit den Kabelbindern das Ethernet-Kabel am Aufhängungskabel befestigen.

Shure-Kundendienst kontaktieren

Haben Sie nicht gefunden, nach was Sie suchen? Wenden Sie sich für Unterstützung an den Kundendienst.

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

  1. Diese Hinweise LESEN.
  2. Diese Hinweise AUFBEWAHREN.
  3. Alle Warnungen BEACHTEN.
  4. Alle Anweisungen BEFOLGEN.
  5. Dieses Gerät NICHT in Wassernähe VERWENDEN.
  6. NUR mit einem sauberen Tuch REINIGEN.
  7. KEINE Lüftungsöffnungen verdecken. Genügend Platz zur Luftzirkulation lassen und den Anweisungen des Herstellers Folge leisten.
  8. NICHT in der Nähe von Wärmequellen wie zum Beispiel offenen Flammen, Heizkörpern, Wärmespeichern, Öfen oder anderen Wärme erzeugenden Geräten (einschließlich Verstärkern) installieren. Kein offenes Feuer in der Nähe des Produkts platzieren.
  9. Die Schutzfunktion des Schukosteckers nicht umgehen. Ein polarisierter Stecker verfügt über zwei unterschiedlich breite Kontakte. Ein geerdeter Stecker verfügt über zwei Kontakte und einen Erdungsstift. Bei dieser Steckerausführung dienen die Schutzleiter Ihrer Sicherheit. Wenn der mitgelieferte Stecker nicht in die Steckdose passt, einen Elektriker mit dem Austauschen der veralteten Steckdose beauftragen.
  10. VERHINDERN, dass das Netzkabel gequetscht oder darauf getreten wird, insbesondere im Bereich der Stecker, Netzsteckdosen und an der Austrittsstelle vom Gerät.
  11. NUR das vom Hersteller angegebene Zubehör und entsprechende Zusatzgeräte verwenden.
  12. NUR in Verbindung mit einem vom Hersteller angegebenen oder mit dem Gerät verkauften Transportwagen, Stativ, Träger oder Tisch verwenden. Wenn ein Transportwagen verwendet wird, beim Verschieben der Transportwagen vorsichtig vorgehen, um Verletzungen durch Umkippen zu vermeiden.

  13. Bei Gewitter oder wenn das Gerät lange Zeit nicht benutzt wird, das Netzkabel HERAUSZIEHEN.
  14. ALLE Reparatur- und Wartungsarbeiten von qualifiziertem Kundendienstpersonal durchführen lassen. Ein Kundendienst ist erforderlich, wenn das Gerät auf irgendwelche Weise beschädigt wurde, z. B. wenn das Netzkabel oder der Netzstecker beschädigt wurden, wenn Flüssigkeiten in das Gerät verschüttet wurden oder Fremdkörper hineinfielen, wenn das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt war, nicht normal funktioniert oder fallen gelassen wurde.
  15. Dieses Gerät vor Tropf- und Spritzwasser SCHÜTZEN. KEINE mit Wasser gefüllten Gegenstände wie zum Beispiel Vasen auf das Gerät STELLEN.
  16. Der Netzstecker oder eine Gerätesteckverbindung muss leicht zu stecken sein.
  17. Die verursachten Störgeräusche des Geräts betragen weniger als 70 dB(A).
  18. Das Gerät mit Bauweise der KLASSE I muss mit einem Schukostecker mit Schutzleiter in eine Netzsteckdose mit Schutzleiter eingesteckt werden.
  19. Um das Risiko von Bränden oder Stromschlägen zu verringern, darf dieses Gerät nicht Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden.
  20. Nicht versuchen, dieses Produkt zu modifizieren. Ansonsten könnte es zu Verletzungen und/oder zum Produktausfall kommen.
  21. Dieses Produkt muss innerhalb des vorgeschriebenen Temperaturbereichs betrieben werden.
Dieses Symbol zeigt an, dass gefährliche Spannungswerte, die ein Stromschlagrisiko darstellen, innerhalb dieses Geräts auftreten.
Dieses Symbol zeigt an, dass das diesem Gerät beiliegende Handbuch wichtige Betriebs- und Wartungsanweisungen enthält.