Allgemeine Beschreibung

Bei den Shure-Modellen BETA53 und BETA54 handelt es sich um Kopfbügel-Elektretkondensatormikrofone in Subminiaturausführung. Sie bieten kompromisslose Klangqualität und Zuverlässigkeit bei minimaler Sichtbarkeit für Anwendungen, wie z. B. Fernsehproduktionen, Theatervorstellungen und Tourneeauftritte. Trotz ihrer geringen Größe bietet die Kondensatorkapsel jedes Mikrofons eine volle, klare und natürliche Sprach- und Gesangswiedergabe. Das Mikrofon verfügt über ein robustes, extrem flaches Drahtbügel-Kopfband mit weitem Einstellbereich zur Erzielung eines stabilen Sitzes und optimalen Komforts. Ein Kunststofftragekoffer schützt das Mikrofon und sein Zubehör.

Leistungsmerkmale des BETA53

  • Kugelcharakteristik zur Minimierung des Körperschalls und für flexible Mikrofonplatzierung
  • Erweiterter, ebener Frequenzgang bietet präzise Sprach- und Gesangswiedergabe
  • Zwei austauschbare Schutzkappen zur Frequenzganggestaltung
  • Schaumstoff-Windschutzvorrichtungen zur Minimierung von Atem- und „Popp“-Geräuschen
  • Lieferbar mit einem In-Line-Vorverstärker oder mit einem TA4F-Steckverbinder für drahtlose Anwendungen
  • Wahlweise in schwarzer oder beiger Farbe zur Anpassung an verschiedene Umgebungen

Leistungsmerkmale des BETA54

  • Supernieren-Richtcharakteristik für maximale Rückkopplungssicherheit und Unterdrückung von Umgebungsschall
  • Erweiterter Frequenzgang, der auf Gesangspräsentationen zugeschnitten ist
  • Kann äußerst hohe Schalldruckpegel verarbeiten
  • Einrastende Windschutzvorrichtungen aus Schaumstoff verrutschen selbst bei intensiver Bewegung nicht
  • Lieferbar mit einem In-Line-Vorverstärker oder mit einem TA4F-Steckverbinder für drahtlose Anwendungen
  • Wahlweise in schwarzer oder beiger Farbe zur Anpassung an verschiedene Umgebungen

Lieferbare Modelle

Beta53-Modelle

  • Kugelcharakteristik
  • Für Fernsehen und Bühne
  • Schwarze Farbe
  • Abnehmbarer In-Line-Vorverstärker für drahtgebundene Anwendungen
  • Erfordert Phantomspeisung

Drahtlose Modelle

Diese Modelle sind für den Gebrauch mit drahtlosen Mikrofonsystemen von Shure vorgesehen. Die TA4F-Buchse wird an den drahtlosen Taschensendern angebracht (In-Line-Vorverstärker nicht im Lieferumfang enthalten).

  • WBH53B (schwarz)
  • WBH53T (beige)

Zubehör

Alle Modelle beinhalten:

Mikrofon und Kopfbügel je 1
Schaumstoff-Windschutzvorrichtungen 2
Standardmäßige Schutzkappe 2
Schutzkappe mit Frequenzganganpassung 2
Schwenkbare Reversklammer 1
Mikrofonarmhalter 2
Logopolster 1
Kunststofftragekoffer 1

Beta54-Modelle

  • Superniere
  • Für Bühnen- und Gesangspräsentationen
  • Schwarze Farbe
  • Abnehmbarer In-Line-Vorverstärker für drahtgebundene Anwendungen
  • Erfordert Phantomspeisung

Drahtlose Modelle

Diese Modelle sind für den Gebrauch mit drahtlosen Mikrofonsystemen von Shure vorgesehen. Die TA4F-Buchse wird an den drahtlosen Taschensendern angebracht (In-Line-Vorverstärker nicht im Lieferumfang enthalten).

  • WBH54B (schwarz)
  • WBH54T (beige)

Zubehör

Alle Modelle beinhalten:

Mikrofon und Kopfbügel je 1
Einrastende Windschutzvorrichtungen aus Schaumstoff 2
Standardmäßige Schutzkappe 2
Schwenkbare Reversklammer 1
Mikrofonarmhalter 2
Logopolster 1
Kunststofftragekoffer 1

Einstellung des Kopfbands und Mikrofons

Einstellung der Kopfbandbreite
Einstellung der Mikrofonarmhöhe
Einstellung der Mikrofonarmlänge
Nicht versuchen, den Mikrofonarm zu verbiegen!
Den Mikrofonarm für Feineinstellungen der Mikrofonstellung „rollen“.

Windschutzvorrichtungen

Pflege und Reinigung

  • Windschutzvorrichtungen aus Schaumstoff können mit einer Seifenlösung gereinigt werden.
  • Für beste Audioqualität beschädigte oder verstopfte Schutzkappen und Windschutzvorrichtungen ersetzen.

Windschutz

Den inneren Rahmen des Windschutzes beim Anbringen oder Abnehmen fest greifen. Nicht direkt am Schaumstoff ziehen.

  • Zum Anbringen des Windschutzes diesen andrücken, bis er über der Kapsel ordnungsgemäß einrastet.
  • Zum Abnehmen des Windschutzes diesen direkt von der Kapsel abziehen.

Schutzkappen

Standardmäßige Schutzkappe:

  • Goldgeflecht
  • Keine Bedämpfung

Schutzkappe mit Frequenzganganpassung:

  • Silbergeflecht
  • Bedämpft hohe Frequenzen

Das BETA54 immer nur mit der standardmäßigen Schutzkappe verwenden. Wird das Mikrofon ohne Kappe oder mit der Kappe mit Frequenzganganpassung verwendet, so wird die Audioqualität beeinträchtigt und die Richtcharakteristik des Mikrofons verändert.

Platzierung des Mikrofons

BETA53/54

  • Das Kugelmikrofon BETA53 bzw. das Richtmikrofon BETA54 in der Nähe des Mundwinkels platzieren.
  • Bei Bedarf den Mikrofonarm rollen, um die Berührung von Haut und Barthaaren zu vermeiden.

Umkehrung des Mikrofonarms

Der Mikrofonarm kann umgesetzt werden, um das Mikrofon auf der linken oder rechten Seite des Kopfes zu positionieren.

  • Den Mikrofonarmhalter ①, das Logopolster ② und das Mikrofonkabel ③ vorsichtig vom Kopfband abnehmen.
  • Den Mikrofonarmhalter auf der gegenüberliegenden Seite des Drahtbügels ④ wieder anbringen.
  • Das Logopolster ⑤ und das Mikrofonkabel ⑥ wieder anbringen.

Technische Daten

BETA 53 / WBH53 / RPM627

Typ

Elektret-Kondensator

Frequenzgang

20 bis 20,000 Hz

Richtcharakteristik

Kugelcharakteristik

Ausgangsimpedanz (RPM627)

160 Ω

Empfindlichkeit

auf 1 kHz,Leerlaufspannung

BETA 53 -54,0 dBV/Pa(3,16 mV)[1]
WBH53 -54,0 dBV/Pa(2,0 mV)[1]

Maximaler Schalldruckpegel

1 kHz bei 1 % Gesamtklirrfaktor[2]

BETA 53 139,4  dB
WBH53 150,5  dB

Signalrauschabstand[3]

55,0  dB

Dynamikbereich

auf 1 kHz

BETA 53 96,9  dB
WBH53 108  dB

Eigenrauschen

äquivalenter Schalldruckpegel, A-bewertet, typisch

42,5  dB

Versorgungsspannungen

BETA 53 11–52  V DCPhantomspeisung[4], 2  mA
WBH53 +5  V DC

Polarität

BETA 53 Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 2 in Bezug auf Pin 3.
WBH53 Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 3 in Bezug auf Pin 1.

Gewicht

BETA 53 135 g(4,75 oz.)
WBH53 35 g(1,25 oz.)

Kabel

1,5 m (5 ft)

[1] 1 Pa=94 dB SPL

[2] THD of microphone preamplifier when applied input signal level is equivalent to cartridge output at specified SPL

[3] S/N ratio is the difference between 94 dB SPL and equivalent SPL of self-noise, A-weighted

BETA 54 / WBH54 / RPM627

Typ

Elektret-Kondensator

Frequenzgang

50 bis 20,000 Hz

Richtcharakteristik

Superniere

Ausgangsimpedanz (RPM627)

160  Ω

Empfindlichkeit

auf 1 kHz,Leerlaufspannung

BETA 54 -56,0 dBV/Pa(2,51 mV)[1]
WBH54 -56,0 dBV/Pa(1,58 mV)[1]

Maximaler Schalldruckpegel

1 kHz bei 1 % Gesamtklirrfaktor[2]

BETA 54 141,4  dB
WBH54 152,5  dB

Signalrauschabstand[3]

55,0  dB

Dynamikbereich

auf 1 kHz

BETA 54 98,3  dB
WBH54 109,4  dB

Eigenrauschen

äquivalenter Schalldruckpegel, A-bewertet, typisch

43,1  dB

Versorgungsspannungen

BETA 54 11–52  V DCPhantomspeisung[4], 2  mA
WBH54 +5  V DC

Polarität

BETA 54 Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 2 in Bezug auf Pin 3.
WBH54 Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 3 in Bezug auf Pin 1.

Gewicht

BETA 54 135 g(4,75 oz.)
WBH54 35 g(1,25 oz.)

Kabel

1,5 m (5 ft)

[1] 1 Pa=94 dB SPL

[2] THD of microphone preamplifier when applied input signal level is equivalent to cartridge output at specified SPL

[3] S/N ratio is the difference between 94 dB SPL and equivalent SPL of self-noise, A-weighted

Typische Richtcharakteristiken und Frequenzgang des BETA53

Typische Richtcharakteristiken und Frequenzgang des BETA54

Zubehör

Ersatzteile

BETA54

Komponente Schwarz Beige
1 Mikrofonarm-Baugruppe mit TA4F-Buchse (1) RPM646 RPM648
2 Standardmäßige Schutzkappe (Goldgeflecht) (5) RPM208 RPM212
3 Einrastender Windschutz aus Schaumstoff (4) RPM316 RPM318
4 Schwenkbare Reversklammer (5) RPM510 RPM512
5 Mikrofonarmhalter und Logopolster (2) RPM570 RPM580
6 Kopfband (1, mit Mikrofonarmhalter und Logopolster) RPM550 RPM560
7 4-Pin-Minibuchse (TA4F) (1) WA333
8 In-Line-Vorverstärker (1) RPM626

BETA53

Komponente Schwarz Beige
1 Schaumstoff-Windschutz (5) RPM304 RPM306
2 Standardmäßige Schutzkappe (Goldgeflecht) (5) RPM208 RPM212
Schutzkappe mit Frequenzganganpassung* (Silbergeflecht) (5) RPM220 RPM214
3 Mikrofonarm-Baugruppe mit TA4F-Buchse (1) RPM132 RPM134
4 Schwenkbare Reversklammer (5) RPM510 RPM512
5 Mikrofonarmhalter und Logopolster (2) RPM570 RPM580
6 Kopfband (1, mit Mikrofonarmhalter und Logopolster) RPM550 RPM560
7 4-Pin-Minibuchse (TA4F) (1) WA333
8 In-Line-Vorverstärker (1) RPM626

Zulassungen

Dieses Produkt entspricht den Grundanforderungen aller relevanten Richtlinien der Europäischen Union und ist zur CE-Kennzeichnung berechtigt.

Die CE-Konformitätserklärung ist erhältlich bei: www.shure.com/europe/compliance

Bevollmächtigter Vertreter in Europa:

Shure Europe GmbH

Zentrale für Europa, Nahost und Afrika

Abteilung: EMEA-Zulassung

Jakob-Dieffenbacher-Str. 12

75031 Eppingen, Deutschland

Telefon: +49 7262 9249-0

Telefax: +49 7262 9249-114

E-Mail: info@shure.de