Allgemeine Beschreibung

Das Modell Shure Centraverse CVO ist ein professionelles Elektretkondensatormikrofon für Beschallungsanwendungen von oben. Im Lieferumfang ist ein integrierter Drahtaufhänger enthalten für die optimale Platzierung über Chören und anderen Ensembles mit minimalem Aufwand.

Technische Eigenschaften

  • Nierencharakteristik
  • CommShield®-Technologie schützt vor unerwünschten Funkstörungen durch tragbare Drahtlosgeräte (Smartphones usw.)
  • Ausgezeichnetes Shure-Design und robuste, zuverlässige Konstruktion
  • Fest verbundenes XLR-Kabel (7,6 m)
  • Einrastender Windschutz im Lieferumfang enthalten

Modellvarianten

CVO-B/C: Nierencharakteristik, schwarz

CVO-W/C: Nierencharakteristik, weiß

Hinweis: Die Verfügbarkeit des Modells ist regionsabhängig. Einzelheiten sind beim örtlichen Shure-Vertriebshändler zu erfahren.

Montage

  1. Anbringen des Drahtaufhängers:
    • Den Draht in die Rille am Mikrofongehäuse einsetzen.
    • Das Kabel durch die Spirale am Drahtende führen. Dabei unten beginnen und in Richtung Austritt arbeiten.
  2. Das Mikrofon gemäß den Platzierungshinweisen aufhängen.
  3. Das Mikrofon auf die Schallquelle ausrichten, indem der Drahtaufhänger festgehalten und das Mikrofongehäuse gedreht wird.
  4. Bei Bedarf einen starken transparenten Faden oder eine Angelschnur an der Schlaufe am Ende des Drahtaufhängers festbinden und an einer Deckenverankerung anbringen, um die Stabilität zu erhöhen.
  5. Das XLR-Kabel an einen Mischer oder eine Beschallungsanlage anschließen.

    Hinweis: Zum Betrieb dieses Mikrofons ist +48-V-Phantomspeisung erforderlich.

Mikrofonplatzierung und -verwendung

  1. 3:1 Regel: Bei Verwendung von mehreren Centraverse Shure-Overhead-Mikrofonen muss der Abstand zwischen den Mikrofonen dreimal so groß sein wie der Abstand zwischen Mikrofon und Schallquelle.
  2. Choraufnahmen: Das Mikrofon vor dem Chor, über den Köpfen der Sänger und auf die hintere Reihe gerichtet platzieren.
  3. Windschutz: Den mitgelieferten einrastenden Windschutz zur Beseitigung von Wind- und „Popp“-Geräuschen verwenden. Den Windschutz anbringen, indem er in die erste Rille am Mikrofonkopf eingesetzt wird. Zum Entfernen des Windschutzes die Lücke im Ring ausfindig machen und den Windschutz mithilfe eines Fingernagels von der rechten Seite aus herunterziehen.

Technische Daten

Kapseltyp

Elektret-Kondensator

Richtcharakteristik

Niere

Frequenzgang

70 Hz bis 16,000 Hz

Ausgangsimpedanz

180 Ω

Empfindlichkeit

Leerlaufspannung,auf 1 kHz,typisch

-33 dBV/Pa[1](22 mV)

Maximaler Schalldruckpegel[2]

1 kHz bei 1 % Gesamtklirrfaktor

120 dBSPL

Signalrauschabstand[3]

Ref. 94 dB SPLauf 1 kHz

67  dB

Dynamikbereich

93  dB

Eigenrauschen

äquivalenter Schalldruckpegel, A-bewertet, typisch

27 dBSPL

Vorverstärker-Übersteuerungspegel

bei 1 kHz,bei 1 % Gesamtklirrfaktor

–7 dBV

Gleichtaktunterdrückung

10 Hz bis 100 kHz

>45  dB

Polarität

Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 2 in Bezug auf Pin 3.

Temperaturbereich

Betriebstemperatur -18° bis 57° C (0° bis 135° F)
Lagerungstemperatur -29° bis 74° C (-20° bis 165° F)
Relative Feuchtigkeit 0 bis 95%

Versorgungsspannungen

11-52 V DC[4], 10 V 2,0 mA

Gewicht

133 g (4,7 oz.)

[1] 1 Pa=94 dB SPL

[2] THD of microphone preamplifier when applied input signal level is equivalent to cartridge output at specified SPL

[3] S/N ratio is the difference between 94 dB SPL and equivalent SPL of self-noise, A-weighted

[4]All specifications measured with a 48 Vdc phantom power supply. The microphone operates at lower voltages, but with slightly decreased headroom and sensitivity.

Zubehör

Mitgeliefertes Zubehör

Drahtaufhänger (schwarz) 44A16928
Drahtaufhänger (White) 44B16928
Windschutz (schwarz) 95A20541
Windschutz (weiß) 95B20541

Optionales Zubehör

Windschutz (schwarz, 4er-Packung) ACVO4WS-B
Windschutz (weiß, 4er-Packung) ACVO4WS-W

Zulassungen

Entspricht den Grundanforderungen aller anwendbaren Richtlinien der Europäischen Union.

Zur CE-Kennzeichnung berechtigt.

Die CE-Konformitätserklärung kann von Shure Incorporated oder einem der europäischen Vertreter bezogen werden. Kontaktinformationen sind im Internet unter www.shure.com zu finden.

Die CE-Übereinstimmungserklärung ist erhältlich bei: www.shure.com/europe/compliance

Bevollmächtigter Vertreter in Europa:

Shure Europe GmbH

Zentrale für Europa, Nahost und Afrika

Abteilung: EMEA-Approval

Jakob-Dieffenbacher-Str. 12

75031 Eppingen, Deutschland

Telefon: +49 7262 9249-0

Telefax: +49 7262 9249-114

E-Mail: info@shure.de