Allgemeine Beschreibung

Das DuraPlex DH5 Headset-Mikrofon mit Kugelcharakteristik eignet sich hervorragend sowohl für Sprach- als auch Performance-Anwendungen, die Langlebigkeit und minimale Sichtbarkeit erfordern. Das biegbare, leichte Headset verfügt über eine verstellbare Mikrofonarmhalterung und ein neutrales, klares Design, das mit jeder Farbvariante des DH5 verwendet werden kann. Das IP57-zertifizierte Headset hält schwierigen Bedingungen verbunden mit Schweiß und Staub beim Einsatz im Theater, bei Firmenveranstaltungen und Fernsehsendungen stand. Jedes Mikrofon wird mit einem Aufbewahrungsbeutel, einer Krawatteneinzelklammer, einer Kappe für den Frequenzgang der Stimmpräsenz, einem einrastenden Windschutz, einem Schaumstoff-Windschutz sowie einem TA4F-Gewindeadapter geliefert.

Technische Eigenschaften

  • IP57-zertifiziertes staub- und wasserdichtes / schweißbeständiges Headset
  • 5-mm-Mikrofon mit Kugelcharakteristik in Subminiaturausführung für eine diskrete Platzierung und verbesserte Verstärkung vor Rückkopplung
  • 1,6-mm-PLEX-Kabeltechnologie, lackierbares Kabel und ohne Memory-Effekt
  • Professionelle Klangqualität für Sprach- und Performance-Anwendungen
  • Hohe HF-Störfestigkeit, kompatibel mit digitalen Funksystemen ohne HF-Störungen
  • Zu befestigende Präsenzkappe für zugeschnittenen Frequenzgang bei Sprachanwendungen
  • Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör für Lagerung, Montagemöglichkeiten und Windschutz
  • TA4F- und LEMO-Abschlüsse für variable drahtlose Systemkonnektivität
  • Universeller freier Kopfbügel mit verstellbarer Mikrofonarmhalterung
  • Erhältlich in den Ausführungen Schwarz, Beige, Braun

Pflege und Reinigung

Das DuraPlex-Mikrofon mit Kugelcharakteristik wurde durch umfangreiche interne Tests als staubgeschützt und wasserdicht nach IP57 eingestuft, sodass es bei Bedarf mit destilliertem Wasser und einem milden Reinigungsmittel gereinigt werden kann.

Einstellung des Kopfbands und Mikrofons

➀ Breite des Kopfbands einstellen.
➁ Ohrbügel anpassen, Mikrofonarm in das Armgelenk schieben und das Gelenk drehen, um Höhe und Länge einzustellen.
➂ Mikrofonarm in Position biegen. Position anpassen.
➃ Präsenzkappe verwenden oder weglassen.

Wichtig:

  • Schiebbaren Windschutz mit der Präsenzkappe verwenden
  • Einrastenden Windschutz ohne die Präsenzkappe verwenden

Umkehrung des Mikrofonarms

Der Mikrofonbügel kann links oder rechts vom Kopf angeordnet werden.

  1. Die Ohrmuschel in Richtung des Kopfbandes drücken.
  2. Den Mikrofonarm und das Armgelenk herausziehen.
  3. Auf der anderen Seite die Schritte wiederholen, um das Armgelenk zu entfernen.
  4. Den Mikrofonarm auf die bevorzugte Seite ziehen und sicherstellen, dass sich der Mikrofonarm im Schlitz im Armgelenk befindet.
  5. Jede Ohrmuschel in Richtung des Kopfbandes drücken, um die Armgelenke wieder in Position zu ziehen.

Präsenzkappe

Frequenzgang

Anbringen des Windschutzes

Es gibt zwei Windschutzvorrichtungen zur Verwendung mit dem DuraPlex-Mikrofon:

  1. Schiebbarer Windschutz zur Verwendung mit der Präsenzkappe

  2. Einrastender Windschutz zur Verwendung ohne die Präsenzkappe

    Hinweis: Nicht den einrastenden Windschutz mit der Präsenzkappe verwenden. Die Präsenzkappe kann sich im einrastenden Windschutz verfangen.

Verwenden des Kragenclips

Zubehör

Im Lieferumfang enthalten

Im Lieferumfang enthalten DH5 Schwarz DH5 Beige DH5 Braun
Krawatteneinzelklammer 95A43715 95A43715 95A43715
Präsenzkappe 65A44182 65B44182 65C44182
Einrastender Windschutz 95A16167 95B16167 95C16167
Schaumstoff-Windschutz 95A43438 95B43438 95C43438
Klebehalterung 66A44183 66A44183 66A44183
Gehäuse 95A44075 95A44075 95A44075

TA4F Gewindeadapter

95A29490 95A29490 95A29490

Zubehör ist in den Farbvarianten Schwarz (/B), Beige (/T) UND Braun (/C) erhältlich. Informationen zu verfügbaren Optionen können vom zuständigen Shure-Vertriebshändler eingeholt werden.

Optionales Zubehör

TA4F/TQG-XLR-Vorverstärker RPM400TQG
LEMO-XLR-Vorverstärker RPM400LEMO

Ersatzteile

Beschreibung Schwarz Beige Braun
1 Präsenzkappe, Menge 5 RPMDL4FC/B RPMDL4FC/T RPMDL4FC/C
2 Schaumstoff-Windschutz, Menge 3 RPMDL4WS/B RPMDL4WS/T RPMDL4WS/C
3 Einrastender Windschutz, Menge 3 RPMDL4SFWS/B RPMDL4SFWS/T RPMDL4SFWS/C
4 Mikrofonbügel- und Kabelbaugruppe, Lemo-Stecker RPMDH5B/O-LM3 RPMDH5T/O-LM3 RPMDH5C/O-LM3
Mikrofonbügel- und Kabelbaugruppe, MTQG-Stecker RPMDH5B/O-MTQG RPMDH5T/O-MTQG RPMDH5C/O-MTQG
5 Mikrofonarmgelenk, Menge 4 RPMDH5PIVOT RPMDH5PIVOT RPMDH5PIVOT
6 Mikrofonarmhalterung, Menge 4 RPMDH5BM RPMDH5BM RPMDH5BM
7 Kopfbügel, Menge 1 RPMDHSF RPMDHSF RPMDHSF
Krawatteneinzelklammer, Menge 3 RPMDL4STC/B RPMDL4STC/T RPMDL4STC/C
Krawattendoppelklammer, Menge 3 RPMDL4DTC/B RPMDL4DTC/T RPMDL4DTC/C
DL4 Klebehalterung, Menge 3 RPMDL4SM RPMDL4SM RPMDL4SM
DH5 Euti, Headset RPMDH5CASE RPMDH5CASE RPMDH5CASE
TA4F XLR-Vorverstärker RPM400TQG RPM400TQG RPM400TQG
LEMO XLR-Vorverstärker RPM400LEMO RPM400LEMO RPM400LEMO

Hinweise zur Gewindemontage

Pinbelegung und Abschlussimpedanz

Tabelle der typischen Pinbelegung

Serie Kabelbauweise Elektrische Bauweise Polarität Ersatzanschluss Zur Verwendung mit Pinbelegung Strichzeichnung (von Lötseite)
DL4-LEMO 1,6-mm-Kabel mit Einzelleiter und Abschirmung 3-adrig mit zusätzlicher Vorspannung an Pin 3 Positiv gegen Masse WA416 Shure Lemo-Taschensender (AD1/ADX1-Lemo, Shure UR1M-Lemo, ULXD1-Lemo)

Rote Ader: Audio/Vorspannung (2)

Blaue Ader: Audio (3)

Abschirmung: Masse (1)

DL4-MTQG 1,6-mm-Kabel mit 2 Leitern, 2 Abschirmungsdrähten und Abschirmung 3-adrig Positiv gegen Masse WA430 Alle Shure-Taschensender mit 4-Pin-Minibuchse (TA4F)

Rote Ader: Vorspannung (2)

Blaue Ader: Audio (3)

Abschirmungsdraht: Masse (1)

Abschirmung: Masse (Shell)

Hinweis: Die Leiter haben eine schwarze Schutzbeschichtung, die mit Isopropylalkohol zu entfernen ist, um ihre tatsächliche Farbe zu sehen.

MTQG-Anschlussbaugruppe

Explosionsdarstellung

Hinweis: Sicherstellen, dass Abschirmung an die Erdungsmanschette gelötet wird.

Ansicht, zusammengebaut

Technische Daten

Hinweis:

  • Alle Spezifikationswerte basieren auf der Verwendung eines typischen Taschensenders mit 5-V-Biasspannungseingang oder des RPM400MTQG-Vorverstärkers. Bei Verwendung des RPM400LEMO-Verstärkers sind die Spezifikationen für RPM400LEMO zu beachten.
  • Alle Spezifikationen wurden bei Phantomspeisung mit 48 V Gleichspannung gemessen. Das Mikrofon funktioniert bei geringerer Spannung, jedoch mit etwas verringerter Leistung und Empfindlichkeit.

Mikrofonkapsel

MEMS

Richtcharakteristik

Kugelcharakteristik

Frequenzgang

20 Hz bis 20 kHz

Empfindlichkeit

-42,5 dBV bei 1 kHz [1]

Eigenrauschen, dB(A), Gleichwertige Akustikleistung

31 dB Schalldruckpegel

Signalrauschabstand [2]

63,0 dB

Maximaler Schalldruckpegel [3]

132,0 dB Schalldruckpegel,1 kHz bei 1 % Gesamtklirrfaktor, typisch

Dynamikbereich

101,0 dB typisch

Mikrofonstromaufnahme

220 µA, Maximum

Biasspannung

Empfohlene Betriebsspannung

5 V DC, 2,6 V DC Minimum

Gehäuse

Geformtes ABS-Gehäuse

Polarität

MTQG Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 3 in Bezug auf Pin 1.
LEMO Positiver Druck an der Membran erzeugt positive Spannung an Pin 3 in Bezug auf Pin 1.

Kabeldurchmesser

1,6 mm

Kabellänge

66 Zoll (1,67 m)

Nettogewicht

DL4 15,0 g(0,53 g)
DH5 20,0 g(0,7 g)
[1]1 Pa=94 dB SPL[2]

S/N ratio is the difference between 94 dB SPL and equivalent SPL of self noise, A-weighted

[3]

THD of microphone preamplifier when applied input signal level is equivalent to cartridge output at specified SPL

Gesamtabmessungen

Kabellänge Kabeldurchmesser Mikrofonlänge Mikrofondurchmesser Mikrofonarmlänge
DH5-MTQG, DH5-LEMO 1,67 m 1,6 mm 14,5 mm 5,2 mm 13,6 cm

Zulassungen

Dieses Produkt entspricht den Grundanforderungen aller relevanten Richtlinien der Europäischen Union und ist zur CE-Kennzeichnung berechtigt.

Die CE-Konformitätserklärung ist erhältlich bei: www.shure.com/europe/compliance

Bevollmächtigter Vertreter in Europa:

Shure Europe GmbH

Zentrale für Europa, Nahost und Afrika

Abteilung: EMEA-Zulassung

Jakob-Dieffenbacher-Str. 12

75031 Eppingen, Deutschland

Telefon: +49 7262 9249-0

Telefax: +49 7262 9249-114

E-Mail: info@shure.de